8 | Klavierabend


Fr 2. Dez

18:00 Uhr



Klavierabend

Chi Ho Han, Klavier

in Planung


Der Künstler

Chi Ho Han

Der in Deutschland lebende koreanische Konzertpianist Chi-Ho Han beeindruckt als gleichermaßen begeisterter Interpret klassischer und zeitgenössischer Repertoires auf allen Kontinenten und gewann 2014 den Internationalen Musikwettbewerb der ARD (Deutschland) mit dem Publikumspreis und der Besten Performance für Auftragswerke, First Preis beim Seoul International Music Competition (Korea) und Silbermedaille beim Gina Bachauer International Artists Piano Competition (USA). Später als Preisträger des Internationalen Königin-Elisabeth-Wettbewerbs 2016 erhielt seine sensationelle Interpretation des Orchesterauftragswerks „A Butterfly’s Dream“ von Claude Ledoux hohe Anerkennung und wurde für die Wettbewerbsaufnahme ausgewählt.

Han hat in großen europäischen und asiatischen Städten und an großen Veranstaltungsorten gespielt, wie dem Goldenen Saal des Musikvereins in Wien, Forbidden City Concert Hall, Peking, Herkulessaal Prinzregententheater in München, Gewandhaus in Leipzig und Tonhalle Zürich. Zu den Höhepunkten der Saison 2019 zählen Tschaikowskys Erstes Konzert mit dem renommierten Dirigenten Myung-Whun Chung auf Tournee in Korea.

mehr erfahren …


„LIEBE UND GIFT – EIN BALLETT OHNE TÄNZER“

Das Programm enthält Auszüge aus den Werken von

Franz Liszt"Bénédiction de Dieu dans la solitude" S 173 Nr. 3
Maurice RavelLa valse
Sergei S. ProkofjewRomeo und Julia
Igor F. StrawinskiPetruschka