Die Chopin-Gesell­schaft Hanno­ver e.V.

wurde im Febru­ar 1980 auf Anre­gung des polni­schen Pianis­ten Zbigniew Cieś­liń­ski von einem Kreis enga­gier­ter Musik­freun­de gegrün­det. Seit­dem fördert die Chopin-Gesell­schaft junge, inter­na­tio­na­le Pianis­ten am Beginn ihrer Konzert­lauf­bahn durch öffent­li­che Auftrit­te, Stipen­di­en und Kontak­te zu den welt­weit orga­ni­sier­ten Chopin-Gesell­schaf­ten …weiter­le­sen


Unser nächs­tes Konzert

5 | 31. Open-Air Konzert

Im Geor­gen­gar­ten in Herren­hau­sen


Junges Sinfo­nie­or­ches­ter Hanno­ver
Tobi­as Rokahr, Diri­gent
Luka Okros, Klavier
Ioana Cris­ti­na Goicea, Violi­ne


Rück­bli­cke

4 | Mati­née­kon­zert mit Pick­nick

Jong Hai Park, Klavier; Anna Schaum­löf­fel, Mezzo­so­pran — Unter­gut Lenthe. Inspi­ra­ti­ons­feu­er­werk beim Mati­née­kon­zert Das 39. Mati­née­kon­zert der Chopin­ge­sell­schaft fand dieses Jahr im Unter­gut Lenthe statt.…

3 | Klavier­abend

Mit Preis­trä­gern unse­res 17. Klavier­wett­be­werbs — VHV Versi­che­run­gen Wenn ein Klavier­abend zum Erleb­nis wird – junge Preis­trä­ger begeis­tern in der VHV Es gibt Konzert­aben­de, bei denen…

2 | Klavier­wett­be­werb 2019

17. Inter­na­tio­na­ler Klavier­wett­be­werb 2019 — Hoch­schu­le für Musik, Medi­en und Thea­ter Hanno­ver Viel Beifall für fünf Fina­lis­ten Der 17. Klavier­wett­be­werb der Chopin-Gesel­l­­schaft Hanno­ver ist entschie­den…

1 | Klavier­abend

Alyo­sha Juri­nic, Klavier — SOLVAY GmbH Durch alle Töne tönet….. Lieb­ha­ber des feins­ten Pianis­si­moklan­ges kamen auf ihre Kosten bei dem ersten Konzert des neuen Jahres,…

Pres­se­stim­men

Schnel­ler als das Auge

Ein Konzert mit den Gewin­nern des Wett­be­werbs der Chopin-Gesell­schaft Hanno­ver (HAZ vom 29. April 2019)

Ein einzel­ner Schweiß­trop­fen funkelt an Emanu­el Rochs Nasen­spit­ze, als er das Ende der berühm­ten, von Ferruc­cio Buso­ni für Klavier bear­bei­te­ten Chaconne in d-Moll von Johann Sebas­ti­an Bach erreicht. Der Trop­fen allein bezeugt, wie viel Kraft das anspruchs­vol­le, meis­ter­haft gespiel­te Programm den jungen deut­schen Pianis­ten wohl gekos­tet hat...weiter­le­sen