Die Chopin-Gesellschaft Hannover e.V.

wurde im Februar 1980 auf Anregung des polnischen Pianisten Zbigniew Cieśliński von einem Kreis engagierter Musikfreunde gegründet. Seitdem fördert die Chopin-Gesellschaft junge, internationale Pianisten am Beginn ihrer Konzertlaufbahn durch öffentliche Auftritte, Stipendien und Kontakte zu den weltweit organisierten Chopin-Gesellschaften ...mehr erfahren


Unser nächstes Konzert

So 28. Aug

15:00 Uhr


5 | Open-Air Konzert


Junges Sinfonieorchester Hannover, Tobias Rokahr

Sergey Tanin, Klavier
Pedro Freire, Trompete

mehr erfahren …

Rückblicke

4 | Matinée­­konzert mit Pick­­nick

Marek Bracha, Klavier Stunde der Romantik – Marek Bracha gibt Einblicke in die Epoche der großen Gefühle Jedes Jahr im Frühsommer lädt die Chopin Gesellschaft Hannover zu ihrem traditionellen Matinéekonzert mit Picknick ein. Bei schönstem Sommerwetter ging die diesjährige Reise in das idyllische Weserbergland auf die Hämelschenburg, dem imposanten Hauptwerk der Weserrenaissance. …
mehr erfahren …

3 | Klavier­­abend mit Alexander Gadjiev

Alexander Gadjiev, Klavier Romantische Klavierklänge – Alexander Gadjiev begeistert mit Werken von Chopin und Schumann Es ist erstaunlich, wie viele erfolgreiche, hochqualifizierte Musiktalente die Konzertsäle füllen. Junge Musiker(innen) mit internationalen Wettbewerbserfolgen, umfangreichen Konzerterfahrungen und hervorragender Reputation sind bereit, sich im hart umkämpften klassischen Musikgeschäft einen Platz zu erobern. Wie hart die Auslese und …
mehr erfahren …

2 | Kla­vier­­abend mit Charles Richard-Hamelin

Charles Richard-Hamelin, Klavier Charles Richard-Hamelin beeindruckt in der Christuskirche Ein reges Konzertleben, zahlreiche Wettbewerbserfolge und eine umfangreiche Diskographie zeichnen den kanadischen Pianisten Charles Richard-Hamelin aus. In der Chopin-Gesellschaft Hannover gab er nun zum dritten Mal einen Klavierabend und begeisterte, wie auch in den Jahren zuvor, in der gut besuchten Christuskirche mit seinem …
mehr erfahren …

1 | Klavier­abend mit Marie Sophie Hauzel

Marie Sophie Hauzel, Klavier Eine Stunde des Staunens – die Pianistin Marie Sophie Hauzel verzaubert und berührt. Das Platzkontingent war begrenzt. Wer jedoch das Glück hatte, eine Eintrittskarte zu erwerben, konnte für eine gute Stunde die kleinen alltäglichen Sorgen und die großen weltpolitischen Probleme vergessen. Die Chopin-Gesellschaft Hannover hatte zu ihrem ersten …
mehr erfahren …

Pressestimmen

Liebe und Gift

Die Chopin-Gesellschaft Hannover präsentiert in diesem Jahr wieder ein volles Konzertprogramm


Die Chopin-Gesellschaft Hannover hat ihr Programm in den vergangenen zwei Jahren wegen der Pandemie stark reduzieren müssen: Von insgesamt knapp 20 geplanten Auftritten konnten nur fünf stattfinden. Um die jungen Pianistinnen und Pianisten trotzdem zu unterstützen, die der Verein für die Konzerte engagiert hatte, wurden Gagen auch für abgesagte Termine überwiesen. Dem Veranstalter schlug daraufhin eine „Welle der Dankbarkeit“ entgegen, wie Chopin-Präsidentin Sookie Schober im neuen Jahresprogramm schreibt. 
… mehr erfahren

Von Stefan Arndt, Hannoversche Allgemeine Zeitung vom 25. März 2022