Editorial


Sookie Schober, Präsidentin

Liebe Mitglieder und Freunde der Chopin-Gesellschaft Hannover!

Das Konzertjahr 2019 ist zu Ende gegangen und nun blicken wir gemeinsam wieder gespannt auf das nächste Jahr. Die Konzertsaison 2020 wird erneut voller musikalischer Höhepunkte sein!  Das Programm haben wir mit viel Freude und Engagement für Sie zusammengestellt und hoffen sehr, dass wir uns trotz der Vielzahl anderer Konzertangebote in Hannover auch weiterhin auf Ihre regelmäßige Anwesenheit freuen dürfen!  

Auch in diesem Jahr werden wir unsere Förderung junger Ausnahmetalente fortsetzen. Aber gleichzeitig möchten wir einige der Gewinner unserer Wettbewerbe vergangener Jahre wieder auf die Bühne bringen, denn im Jahr 2020 feiert die Chopin-Gesellschaft Hannover ihr 40-jähriges Jubiläum! Ja, bereits 40 Jahre lang schon fördern wir junge Künstler und bei dieser Tätigkeit zählen wir auf Sie, um diese aufstrebenden Talente mit Begeisterung anzufeuern. Kommen Sie zahlreich in die Konzerte und entdecken Sie diese großartigen Interpreten gemeinsam mit uns. 

Im Konzertjahr 2019 haben wir mit Studenten der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover eng zusammen gearbeitet. Mit der engagierten Unterstützung von Professor Leonid Gorokhov und seinen Kollegen ist es uns gelungen, eine wunderbare Aufführung des Karnevals der Tiere auf die Bühne zu bringen. Für dieses besonders anspruchsvolle Projekt haben wir so viel positive Resonanz von Ihnen erhalten, dass wir diese Serie mit ähnlichen Produktionen fortsetzen möchten. Wir freuen uns im übrigen sehr, dass unser „Karneval“ durch das Kinderliteraturfestival „Salto ​Wortale“ übernommen und für Schulkinder im Zirkuszelt zur Aufführung kommen wird. 

Wie Sie sehen, erwartet uns also wieder ein abwechslungsreiches Programm. Künftig möchten wir verstärkt auch ein jüngeres Publikum ermutigen, unsere Konzerte zu besuchen. Bitte bringen Sie Ihre Kinder und Enkelkinder ins Konzert mit. Somit können wir gemeinsam die Musikwelt in Hannover nachhaltig gestalten. Ich freue mich schon sehr auf unser gemeinsames Musikjahr 2020!

Ihre
Sookie Schober